Impressum und Datenschutz

Paul und Mia Herzog Stiftung
Emmastraße 20
40227 Düsseldorf
Telefon 0211 788 85 39
Fax 0211 87 58 69 30
post(at)pmherzogstiftung.de

Die Stiftung ist eingetragen im Stiftungsregister des Regierungsbezirkes Düsseldorf, Registernummer 21.13-St.990. Stiftungszweck: Beschaffung von Mitteln für Einrichtungen im Stadtteil Düsseldorf-Oberbilk, die selbst oder deren Trägerkörperschaften nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG als steuerbegünstigt anerkannt sind, zur Verwendung zu deren steuerbegünstigten Zwecken der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Düsseldorf, Postfach 300865, 40408 Düsseldorf, Dienstgebäude: Am Bonneshof 35, 40474 Düsseldorf.

Zuständiges Finanzamt: Finanzamt Düsseldorf-Mitte, Kruppstr. 110, 40227 Düsseldorf, Steuernummer 133/5909/2882

Vertretungsberechtigte Personen: Sylvia P. Vits (Vorstandsvorsitzende), Thomas A. Vetter (Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes), Olaf Schreuder (Vorstand).

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns, dass Sie die Website der Paul und Mia Herzog Stiftung besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite und bei der Nutzung unserer Angebote auf welcher Rechtsgrundlagen erfasst und wie diese verarbeitet werden. Ferner informieren wir Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
1. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Information, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail­Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. D.h. die Daten werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder einer Einwilligung verarbeitet.
Wir treffen organisatorisch􀁌, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
3. Datenverarbeitung
Die Paul und Mia Herzog Stiftung verarbeitet die Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Angebote nutzen (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, im Kontaktformular). Die Datenverarbeitung umfasst insbesondere das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung und das Löschen personenbezogener Daten mit Hilfe automatisierter Verfahren.
4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Publikationen beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder Durchführung des Vertrages notwendig ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen, Kreditunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung